Artikel » Tutorials Sims 3 » Einfaches Aquarium bauen Artikel-Infos
   

Tutorials Sims 3   Einfaches Aquarium bauen
23.01.2015 von Wimmie

Bau dir dein eigenes Aquarium!

von Wimmie (ehemals chpisto) - www.blackypanther.de
Das Tutorial als PDF

Wolltest du schon immer mal den Fisch des Grauens aus der Nähe betrachten? Möchtest du einem Hai oder einem Krokodil dabei zusehen, wie sie ihre Bahnen durch das Aquarium ziehen? Dann baue dir doch einfach ein Aquarium. Wir zeigen dir, wie es geht.
Du benötigst für den Bau des Aquariums die Erweiterung »Traumkarrieren«.



Du kannst dein Aquarium nur auf einem Wohngrundstück bauen, da die visuellen Effekte des Nebelerzeugers nur im Live Modus funktionieren.
Nach der Fertigstellung deines Aquariums kannst du das Grundstück aber auch als Gemeinschaftsgrundstück nutzen.


Schritt 1:
Suche dir ein schönes Grundstück aus und baue mit Hilfe des »Raum erstellen« Tools einen mindestens 4x4 großen Raum. Hier im Beispiel haben wir einen 6x6 großen Raum erstellt.



Nachdem der Raum fertig ist, wechselst du mit F1 in den »Stadt bearbeiten« Modus und lässt eine Familie einziehen.


Schritt 2:
Du wählst jetzt den Haushalt deiner gewählten Familie aus und schaltest mit F3 in den »Bau-Modus«. Zuerst werden wir jetzt den Boden des Aquariums herrichten. Dafür ziehst du zwei Kästchen breit einen Boden rings um den Raum herum.



Anschließend wählst du das Tool »Gelände & Anstrich« aus. Dort suchst du dir eine passende Terrain Farbe aus. Im Beispiel haben wir die Farbe »Feiner Sand« ausgewählt.





Schritt 3:
Jetzt brauchen wir zum Weiterbauen zwei Cheats. Drücke die Tasten »Shift+STRG+C« gleichzeitig.
In der oberen linken Ecke öffnet sich jetzt das Eingabefenster.
Nun gibst du als erstes den Cheat »testingcheatsenabled true« ein und bestätigst die Eingabe mit der Return-Taste.
Anschließend wiederholst du den Schritt und gibst den Cheat »buydebug on« ein.





Schritt 4:
Nun brauchen wir einen Beistelltisch, um den Nebelerzeuger zu platzieren. Wenn man ihn auf dem Boden platziert, schwimmen die Fische nämlich später im Boden.
Du wechselst jetzt also mit F2 in den »Kauf-Modus« und wählst dir einen Beisteltisch aus. Im Beispiel haben wir den »Mein Beileid- Beistelltisch« genommen.
Das Tischen platzierst du nun in der Mitte des Raumes.



Wahrscheinlich hast du im »Kauf-Modus« über der Komfort Kategorie schon das Fragezeichen gesehen. Das ist der »BuyDebug« – Modus. Klicke nun einmal auf das Fragezeichen. Du wählst nun die Kategorie »Verschiedene Objekte« ganz rechts aus.
Wenn du etwas herunterscrollst siehst du dort eine türkise Kugel, das ist der Nebelerzeuger. Du wählst ihn aus und platzierst ihn auf dem Beistelltisch.



Schritt 5:
Jetzt legen wir die visuellen Effekte des Nebelerzeugers fest. Drücke die Tasten »Shift+Strg« gleichzeitig und klicke auf den Nebelerzeuger. Nun öffnet sich ein Menü. Du wählst den Menüpunkt »Visuellen Effect festlegen« aus. Im folgenden Fenster gibst du jetzt »fishsharkactive« ein. Damit wird später im »Live-Modus« ein Hai in deinem Aquarium umherschwimmen.





Du kannst auch noch folgende Befehle verwenden, um andere Fische in deinem Aquarium schwimmen zu lassen.

fishdeathfishactive – Fisch des Grauens
fishcrocodileactive – Krokodil

fishdoitsukoiinactve – Doitsukoi
fishkawarimonokoiinactive – Kawarimonokoi
fishochibakoiinactive – Ochibakoi
fishtanchkoiinactive – Tanchokoi

Die anderen Fische eignen sich für den Bau eines Aquariums nicht, da sie entweder springen oder aber nur als ganz flache Fische in deinem Aquarium herumschwimmen.


Schritt 6:
Jetzt deaktivieren wir die beiden benötigten Cheats wieder. Drücke die Tasten »Shift+STRG+C« gleichzeitig.
In der oberen linken Ecke öffnet sich jetzt wieder das Eingabefenster.
Nun gibst du den Cheat »buydebug off« ein und bestätigst die Eingabe mit der Return-Taste.
Anschließend wiederholst du den Schritt und gibst den Cheat »testingcheatsenabled false« ein.
Die beiden Cheats sind jetzt deaktiviert.



Schritt 7:
Als nächstes wählst du mit F3 wieder den »Bau-Modus« aus und suchst du dir einen passenden Wandbelag für dein Aquarium aus. Wir haben hier die »Flache Wand« ausgewählt. Damit dekorierst du nun die Wände des Raumes von außen und von innen.





Schritt 8:
Jetzt setzen wir die Fenster ein, denn deine Sims möchten ja gerne in das Aquarium hineinschauen können. Wir haben das Fenster »Wieder verschenkt« ausgewählt. Da es 3 Kästchen breit ist, passen 2 Stück genau auf eine Wand. Du brauchst also 8 Fenster für dein Aquarium.
Der Bodenbelag um das Aquarium herum wird nicht mehr benötigt und du kannst ihn mit dem »Vorschlaghammer« -Tool löschen.



Schritt 9:
Jetzt braucht das Aquarium noch etwas Dekoration. Den Beistelltisch kann man schön mit Büschen verkleiden. Und ein paar Steine machen sich in so einem Aquarium immer gut.
Zum Platzieren der Büsche brauchst du wieder einen Cheat. Diesmal gibst du »moveobjects on« ein.
Jetzt wählst du einen Busch aus und platzierst ihn mehrfach um den Beistelltisch herum.



Im Beispiel haben wir den »Rohrkolben« verwendet, du kannst aber auch andere Büsche dafür verwenden.
Nachdem du die Büsche platzierst hast, deaktivierst du den Cheat mit der Eingabe von »moveobjects off«.

Schritt 10:
Dein Aquarium ist jetzt soweit fertig. Du kannst noch eine Decke einziehen oder aber du lässt das Aquarium oben offen. Die weitere Gestaltung ist ganz deiner Kreativität und Fantasie überlassen.
Um den visuellen Effekt zu überprüfen wechselst du jetzt in den »Live-Modus«.




Wenn du mit dem Ergebnis zufrieden bist, kannst du wieder in den Stadt bearbeiten Modus wechseln. Dein Aquarium ist jetzt fertig.
Falls dein Aquarium auf einem Gemeinschaftsgrundstück stehen soll, lässt du deine Familie einfach ausziehen und wandelst dein Grundstück in ein Gemeinschaftsgrundstück um.
Wir wünschen dir viel Spaß mit deinem neuen Aquarium!


Druckansicht   druckbare Version anzeigen
Seite empfehlen   Seite empfehlen
Seitenanfang nach oben